Ökologie

Nachhaltiges Bauen bedeutet, dass die Umweltbelastung in jeder Phase eines Bauwerks betrachtet wird. Von der Errichtung eines Hauses über die Nutzung bis hin zum Abriss. Auch die Ökobilanz der Baumaterialien ist wichtiger Bestandteil des nachhaltigen Bauens.

Ökologisches Bauen setzt voraus, dass die verwendeten Baustoffe nachhaltig hergestellt und gesundheits- und umweltverträglich eingesetzt werden. Aus diesem Grund verwenden wir natürliche Baustoffe, die eine positive Ökobilanz aufweisen. Den überwiegenden Teil der von uns verwendeten Baustoffe beziehen wir aus der Region und können somit unnötige Belastung der Umwelt durch lange Transportwege reduzieren. Unsere Baustoffe sind baubiologisch und bauphysikalisch aufeinander abgestimmt und tragen somit zu einem gesunden Wohnklima bei.

Energieeffizientes Bauen
ist eine Investition in die Zukunft. Minimaler Energiebedarf des Hauses ist wohl der Wunsch eines jedes Bauherrn. Mit einem Niedrigenergie-Haus in Holzbauweise sind Sie schon auf dem richtigen Weg. Qualitativ noch hochwertiger sind die förderfähigen KfW-Effizienz-Häuser. Die Beheizung und Warmwasserbereitung geschieht zum großen Teil mit Wärmepumpen und Solaranlagen. Durch die steigenden Rohstoffpreise werden immer mehr Häuser als Passivhäuser konzipiert. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Gebäude zu bauen, die keine zusätzliche Energie für Heizung und Warmwasserbereitung benötigen. Die Gebäudehülle entspricht dem heutigen Passivhaus-Standard U-Wert unter 0,13 W/qmk. Fenster mit 3-Scheibenverglasung und überdämmten Fensterrahmen bilden die Grundlage für minimalen Wärmeverlust über die Gebäudehülle. Hocheffiziente Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung sorgen für ein angenehmes Wohnklima und saubere Frischluft in allen Wohnräumen. Die nötige Energie wird mittels einer Solarstrom-Anlage und einer thermischen Solaranlage bereit gestellt. In ausreichend großen Speichern wird die Wärme gesammelt und bei Bedarf durch eine Kleinstwärmepumpe ergänzt. Das heißt minimale Heizkosten und zusätzlich die Umwelt schützen.

Energiespar-Häuser werden seit den 90er Jahren in Deutschland gebaut. Die Firma Staudenschreiner gehört somit sozusagen zu den Pionieren dieser Bauweise. Bereits 1992 erstellte sie das erste Niedrig-Energie-Haus mit Wärmepumpe und Lüftungsanlage. So wie das Haus Anfang der 90-er erbaut wurde, liegt es über dem in der neuen EneV 2007 geforderten Standard. Mit unseren Erfahrungen können auch Sie den steigenden Energiepreisen nicht nur einen Schritt voraus sein. Wir beraten Sie gerne.

Staudenschreiner Holzbau GmbH
Bertolt-Brecht-Str. 6
86830 Schwabmünchen
Telefon: 0049 (0)8232 909840
Fax: 0049 (0)8232 909841